Willkommen auf den Seiten der FFW Hainsfarth

News

Brandschutzwoche 2018

Zur diesjährigen Brandschutz-Aktionswoche hatte sich ein Team umd die Kommandanten der Feuerwehr Hainsfarth eine besondere Übung ausgedacht.

Um die bereits zur Routine gewordenen Echtzeit-Übungen am frühen Abend -meist zum Löschen eines Landwirtschaftlichen Anwesens- mit groß angelegtem Außenangriff etwas interessanter zu gestalten wurde folgendes Inszeniert:

Außer den beteiligten Personen war kein Feuerwehrmann über den Zeitpunkt und den Ablauf informiert.

Die Kommandanten der benachbarten Wehren wussen lediglich dass der Zeitpunkt geheim und "ungewöhnlich" ist.

Die KEZ Nördlingen (Kreiseinsatzzentrale) wurde von Kameraden aus Nördlingen besetzt.

Die Leitstelle wurde gebeten, über die Sirenen die Feuerwehren Megesheim, Steinahrt und Hainsfarth zu alarmieren und nach Eintreffen den Einsatz an die KEZ abzugeben.

Alarm: Sonntag 16:9.18 6:35 Uhr

Lage: Waldbrand am Sportplatz Hainsfarth. Aufgabe: Löschen unter Atemschutz, Löschwasserversorgung vom "Alten Weiher" aufbauen.

Ergänzende Lage:

bei der Anfahrt der Feuerwehr Steinhart kommen die zu einem Waldunfall dazu. Es gilt eine Verschüttete Person zu bergen, eine verletzte und eine unter Schock stehende zu versorgen.

Bei der Anfahrt zum Waldbrand verunfallen privat fahrende Feuerwehrleute und müssen von der anfahrenden Feuerwehr Megesheim gerettet werden. Das Unfallfahrzeug gerät in Brand.

Danach gab es für die Kameraden ein von der Feherwehr Hainsfarth spendiertes Weisßwurstfrühstück.

Ein herzliches Dankeschön gilt den beteiligten Organisationen und Personen für die Zusammenarbeit bei diesem ungewöhnlichen Event.

Bilder:

Weiterlesen …